Foto Rudolf Steiners

Biographien

Autobiographische Schriften

Rudolf Steiners Autobiographie Mein Lebensgang ist zunächst in fortlaufenden Abschnittten in der Zeitschrift Das Goetheanum von 1923 bis 1925 erschienen und wurde 1925 erstmalig als Buch herausgegeben. Autobiographische Skizzen und Dokumente sind in dem Buch Selbstzeugnisse von Walter Kugler zusammengestellt worden. Weiteres Material zu Werk und Leben Rudolf Steiners findet sich auch in den Beiträgen zur Gesamtausgabe Rudolf Steiners, die von 1961 bis 2000 im Rudolf Steiner Verlag erschienen sind.

Autor: Rudolf Steiner 
Mein Lebensgang - Eine nicht vollendete Autobiographie Rudolf-Steiner-Verlag - 9. Aufl. Dornach 2000
Selbstzeugnisse: Autobiographische Dokumente Rudolf-Steiner-Verlag - Dornach 2007

Biographien und Lebenserinnerungen

Die Literatur zur Person und zum Leben Rudolf Steiner ist sehr vielfältig. Es gehören dazu sowohl persönliche Erinnerungen von Zeitgenossen Rudolf Steiners als auch wissenschaftliche Aufarbeitungen und auch themenbezogene Darstellungen aus anthroposophischer oder akademischer Perspektive. Im Folgenden soll der eigentlich nicht mögliche und in Einzeheiten sicherlich anzufechtende Versuch gewagt werden, eine gegliederte Übersicht zu geben. Zuletzt sind auch einige fremdsprachige Titel wieder gegeben, darunter sind sowohl Übersetzungen als auch originalsprachige Bücher.

Aktuell

Hier werden einige Buchtitel angegeben, die in den letzten Jahren erschienen sind und auch als Einführung dienen können.
Rudolf Steiner - Eine Biographie Novalis-Verl., Quern-Neukirchen 2012
Rudolf Steiner, Leben, Gedankenwelt, Impulse Futurum Verlag, Basel 2012
Rudolf Steiner und die Anthroposophie. Eine Einführung in sein Lebenswerk DuMont, Köln 2010
Die Rudolf-Steiner-Story - Ein neuer Blick auf Leben und Werk eines spirituellen Pioniers Info-3-Verl., Frankfurt, M. 2008

Historisch

Der Historiker und Waldorflehrer Christoph Lindenberg hat das Leben Rudolf Steiners Tag für Tag dokumentiert und diese Dokumentation 1988 als Chronik herausgegeben. 1992 erschien von ihm im Rowohlt-Verlag eine viel gelesene Steiner-Monographie und 1997 eine umfangreiche zweibändige Biographie.

Autor: Christoph Lindenberg 
Rudolf Steiner - Eine Chronik; 1861 - 1925 Verl. Freies Geistesleben, Stuttgart 1988
Rudolf Steiner - Eine Biographie Verl. Freies Geistesleben, Stuttgart 1997
Rudolf Steiner - Eine Biographie 1861-1925 Verl. Freies Geistesleben, Stuttgart 2011
Rudolf Steiner - Eine Chronik; 1861 - 1925 Verl. Freies Geistesleben, Stuttgart 2010
Rudolf Steiner - Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten Rowohlt, 6. Aufl. Hamburg 1998

Klassiker

Die folgend angeführten "Klassiker" unter den Biographien von Rudolf Steiner sind als einführende Literatur geeignet, aber zumeist nur noch antiquarisch erhältlich bzw. in Bibliotheken auszuleihen.

Rudolf Steiner - Sein Leben und sein Werk; eine Biographie mit neuen Dokumenten Verl. am Goetheanum, Dornach 1997
Rudolf Steiner und die Anthroposophie 4. Aufl. Philos.-Anthroposoph. Verl. Goetheanum, Dornach 1982
Der Mensch Rudolf Steiner Pforte Verlag, 2. Auflage Dornach 2003
Rudolf Steiner in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten Rowohlt Taschenbuch Verl., Reinbek bei Hamburg 1977
Rudolf Steiner und die Anthroposophie - Wege zu einem neuen Menschenbild DuMont, Köln 1978
Rudolf Steiner - Anthroposophie, Herausforderung im 20.Jahrhundert Verlag Freies Geistesleben, 4. Aufl. Stuttgart 1978
Wer war Rudolf Steiner? - Sein Leben und sein Wirken Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 1961
Rudolf Steiner - Bildbände zu Rudolf Steiners Lebensgang 2. Aufl. Novalis-Verl., Schaffhausen 1987

Geistesgeschichtlich

Der Religionshistoriker und Mystikforscher Gerhard Wehr hat mehrere Bücher zu Themen der Anthroposophie und zu Rudolf Steiner verfasst.

Autor: Gerhard Wehr 
Rudolf Steiner Hugendubel, Kreuzlingen 2005
Rudolf Steiner - Leben - Erkenntnis - Kulturimpuls Kösel Verlag, Durchges. und erw. Neuausg. München 1987
Rudolf Steiner - Leben, Erkenntnis, Kulturimpuls; eine Biographie Diogenes Verlag, Zürich 1993
Rudolf Steiner - Wirklichkeit, Erkenntnis und Kulturimpuls Aurum Verlag, Freiburg im Breisgau 1982
Spirituelle Meister des Westens - Von Rudolf Steiner bis C.G. Jung H. Hugendubel, (Kreuzlingen 2007)

Akademisch

Die Steiner-Biographie des Historikers und katholischen Theologen Helmut Zander erregte Aufmerksamkeit, da hier das Werk Rudolf Steiners zum ersten Mal in diesem Umfang in einem akademischen Zusammenhang ausführlich bearbeitet wurde. Intime Kenner des Werkes bemerken allerdings unrichtige oder einseitige Aussagen, die dann zu problematischen Urteilen führen. Als Reaktion auf ein weiteres Buch von Zander, Anthroposophie in Deutschland ist deshalb von Ravagli eine kritische Analyse zu Zander erschienen.
Von dem Erziehungswissenschaftler Heiner Ullrich liegt eine Biographie und Werkbeschreibung mit besonderem Fokus auf der Waldorfpädagogik vor. Er schreibt »aus einer kritischen, aber nicht polemischen Außenperspektive«, wie er selber anmerkt. Eine ausgewogene Besprechung des Buches in der Zeitschrift Erziehungskunst kann
hier nachgelesen werden.

Rudolf Steiner - Leben und Lehre Beck, München 2011
Zanders Erzählungen
Eine kritische Analyse des Werkes 'Anthroposophie in Deutschland'
BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2009
Rudolf Steiner - Die Biografie Piper, München 2. Aufl. 2011
Anthroposophie in Deutschland - Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis 1884-1945Vandenhoeck & Ruprecht 2008

Thematisch

Unter dieser Überschrift werden Bücher aufgeführt, die das Leben und die Person Rudolf Steiners unter einem bestimmten Aspekt behandeln.

Rudolf Steiner und die Frauen - Im Zentrum seines Lebens, im Schatten seiner Macht Centaurus-Verl, 2. Aufl. Herbolzheim 2008
Rudolf Steiner in Weimar Verl. am Goetheanum, Dornach 1988
Rudolf Steiner - Meister der Weißen Loge
Zur okkulten Biographie
Verl. für Anthroposophie, Dornach 2011
Rudolf Steiner und die Grundlegung der neuen Mysterien Verl. Freies Geistesleben, 3. erw. Neuausg. Stuttgart 2007
Rudolf Steiner 1861–1925
Lebens- und Werkgeschichte (Band I bis III)
Verlag des Ita Wegman Institut, Arlesheim 2012
Der andere Rudolf Steiner Pforte Verlag, Dornach 2005
Frauen um Rudolf Steiner - Im Zentrum seines Lebens - im Schatten seines Wirkens Athena-Verl., Oberhausen 1997

Erinnerung von Zeitgenossen

Für die Zeitgenossen war die Begegnung mit Rudolf Steiner vielfach mit einer Lebenswende verbunden. Diese Erlebnisse sind vielfach geschildert worden. Der Erinnerungsliteratur entnehmen wir, wie eindrucksvoll es für diese Menschen gewesen ist, Rudolf Steiner zu begegnen und mit ihm zusammenarbeiten zu können, seine Vorträge zu hören oder von ihm Rat zu bekommen. Diese Schilderungen geben naturgemäß einen subjektiven, aber lebendigen Eindruck. Sie machen deutlich, dass Rudolf Steiner nicht eine theoretische Weltanschauung gelehrt hat, sondern dass seine Anthroposophie das tatsächliche tägliche menschliche Miteinander und das miteinander Arbeiten verwandelt.

Erinnerungen an Rudolf Steiner Rudolf Steiner Verlag, Dornach 2001
Verwandeln des Lebens. Erinnerungen an Rudolf Steiner Futurum Verlag, Basel 2011
Die Kunst der Eurythmie / Erinnerungen einer Eurythmistin an Rudolf Steiner Verlag am Goetheanum, Dornach/Schweiz 1983
Entscheidungszeit mit Rudolf Steiner - Erlebnis und Begegnung Philos.-Anthroposoph. Verl. am Goetheanum, Dornach/Schweiz 1986
Erinnerungen an Rudolf Steiner und seine Wirksamkeit an der Arbeiter-Bildungsschule in Berlin 1899-1904 Zbinden, Basel 1955
Erinnerungen an Rudolf Steiner Philosphisch-Anthroposophischer Verlag am Goetheanum, Dornach/Schweiz 1985
Meine Lebensbegegnung mit Rudolf Steiner - Urachhaus, Stuttgart 2007
Aus meinem Leben - Erinnerungen an Rudolf Steiner und Marie Steiner-von Sivers. Hrsg. v. Jakob Streit Futurum Verlag am Goetheanum, Dornach/Schweiz 2009
Selbsterlebtes im Zusammensein mit Rudolf Steiner und Marie Steiner Zbinden, 2. erw. Aufl. Basel 1977

Fremdsprachige Literatur

Im Folgenden sind noch einige fremdsprachige Biographien aufgeführt. Es handelt sich zum Teil um Übersetzungen und zum anderen Teil um originalsprachige Bücher. Sicherlich ist die Liste nicht vollständig. - Ergänzungen werden gerne entgegengenommen.

A life for the spirit - Rudolf Steiner in the crosscurrents of our time Anthroposophic Press, Hudson, NY 1997
Sur Rudolf Steiner L'Âge d'homme, Lausanne 1996
Une biographie de Rudolf Steiner - Quelques aspects du devenir de l'anthroposophie Éd. Novalis, Montesson 1997
Rudolf Steiner, une vie pour l'anthroposophie Éd. Novalis, Montesson 2001
Rudolf Steiner - Prophète de l'homme nouveau Retz, Paris 1990
Rudolf Steiner - Herald of a new epoch Anthroposophic Press, Hudson 1980
Rudolf Steiner - An illustrated biography Sophia Books, London 2000
Rudolf Steiner - Sa vie, son oeuvre Triades, Paris 2003
Rudolf Steiner - An introduction to his life and work Jeremy P. Tarcher/Penguin, New York 2007
Rudolf Steiner - A biography SteinerBooks, Great Barrington, MA 2012
Rudolf Steiner: une épopée de l'esprit au xxe siècle. - D'après des documents inédits Triades, 3. Aufl Paris 1992
Rudolf Steiner - Een geïllustreerde biografie Pentagon, Amsterdam 2010
Rudolf Steiner - Une biographie Actes Sud, Arles 2009
Impressum